VR-Talentiade am 25.04.2010 in Hardheim!

TV Hardheim leistet Beitrag zur Talentförderung

Bei der VR-Talentiade am 25.04.2010 in Hardheim konnten Mädchen und Jungen des Jahrgangs 1999/2000 ihren großen Idolen nacheifern und zeigen was in ihnen steckt.

Unter der Regie der Handballabteilung des TV Hardheim wurde der Bezirksentscheid des Programms zur Talentsuche und Talentförderung von Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren der Volksbanken Raiffeisenbanken durchgeführt.

Insgesamt waren in der Walter Hohmann Halle sechs Mannschaften mit knapp 60 Spielerinnen und Spielern im Einsatz. Entsprechend hoch ging es her und die Stimmung war ausgezeichnet. Der Austragungsmodus der Talentiade verlangte den Mannschaften einiges ab, denn die Teams mussten im Handball im 4+1 Modus, Mattenball und an verschiedenen Koordinationsstationen ihre Stärke in drei Bereichen unter Beweis stellen.

Die Spannung erreichte vor der Siegerehrung den Höhepunkt, denn dort wurden, neben den heiß begehrten Preisen, auch die 10 Talente verkündet, die es in die nächste Runde der VR-Talentiade geschafft haben. Dies waren
• Trixi Hanak (NSU Neckarsulm),
• Elena Kübler (SG Böckingen-Leingarten)
• Nora Raichle (TV Flein),
• Jana Brausch (NSU Neckarsulm),
• Tim Gotzig (Friedrichshaller HV),
• Lars Bertsch (HSG Frankenbach/Neckargartach),
• Robin Baumann (SG AbsUbaScho),
• Nico Holzapfel (SG Böckingen-Leingarten),
• Florian Koch (HSG Frankenbach/Neckargartach)
und zur besonderen Freude des Gastgebers und der Anwesenden Eltern aus Hardheim mit
• Philipp Pahl ein Lokalmatador vom TV.

Der Jugendleiter Norbert Fürst führte die Siegerehrung zusammen mit den Volksbankvertretern Bernhard Berberich und Holger Dörr durch. Diese hatten neben den Geschenken für die Nachwuchshandballer, auch eine Geldspende in Höhe von 300 Euro für die Jugendarbeit des TV Hardheim mit im Gepäck. Sowohl der Jugendleiter, also auch die Bankvertreter bedankten sich bei den Kindern und Eltern für die tolle Unterstützung und das Engagement. Norbert Fürst lobte die reibungslose Zusammenarbeit mit der Volksbank Franken und dankte für die Möglichkeit zur Ausrichtung dieses Förderungsevents sowie den Fördermitteln für die Jugendarbeit.

Die zehn glücklichen Gewinner weiter konsequent gefördert und gefordert und dürfen weiterhin vom VR-Talent Team träumen. Dieses Team darf die große Welt des Sports beim Training mit Stars oder bei einem internationalen Großereignis kennen lernen und wird anschließend in ein spezielles Betreuungskonzept eingebunden.

Mehr Bilder der Talentiade können unter der Jugendhomepage des TV Hardheim www.tvhardheim-handball-jugend.de angeschaut werden.

TV Hardheim Handball